INVADE

INVADE

invadeDie Idee zum Projekt INVADE (Interventionsprojekt zerebrovaskuläre Erkrankungen und Demenz im Landkreis Ebersberg) entstand im Landkreis Ebersberg. Ausschlaggebend war die tägliche Erfahrung von Neurologen und Hausärzten, wie wichtig vorbeugende Medizin gerade bei den bedeutendsten Gehirnerkrankungen Schlaganfall und Demenz (geistiger Abbau) sind, d.h. welche zentrale Rolle dabei die konsequente Beeinflussung von Risikofaktoren für Gefäßerkrankungen spielen. Von Seiten der Neurologie ging die Initiative für INVADE besonders von Dr. Gnahn und Dr. Brisenick (Baldham) aus.
FUVIFEB09
© 2009 Medizinische Kooperationsgemeinschaft Katharinenhof

NeuroPsychE

Nervenheilkunde in Ebersberg